Notfallseelsorge

Die Seelsorge gerade in Zwangs- und Notsituationen gewinnt auch bei uns Muslimen immer mehr an Bedeutung. Deshalb stellt sich auch die Islamische Gemeinde Wuppertal dieser Verantwortung. Seit einigen Jahren stehen Freiwillige der Gemeinde in einem Bereitschaftsdienst für Einsätze der Notfallseelsorge bereit. Sie werden im Fall der Fälle und bei Bedarf, von den hauptamtlichen Kräften der Kirchen hinzu gezogen. Um aber über den guten Willen und der Einsatzkraft hinaus, auch über die notwendige Ausbildung zu verfügen, nehmen zwei Vorstandsmitglieder der IGW an einer mehrtägigen Schulung der Christlich-Islamischen Gesellschaft in Köln teil. Für Youssef Tahiri und Samir Bouaissa steht jeden zweiten Samstag ein ganztägiges Schulungsprogramm an. Auf dem Stundenplan stehen neben den durch erfahrene Seelsorger der Ev. Kirche vermittelten z.B. organisatorischen und psychologischen, auch durch muslimische Theologen vermittelte Inhalte.